Wasserrutsche, Massagehaus & Co: Neue HIGHLIGHTS in Karlsruher Schwimmbäder!

Symbolbild

Dieses Jahr soll der Wellness-Außenbereich des Karlsruher Europabads um ein neues Massagehaus weiter ausgebaut werden.

Während im vergangenen Jahr im Fächerbad noch der neue Cabriobereich (offenes Dach) erbaut wurde, sollen hier nun ab Ende Juli neue Kassenbereiche und Umkleiden die Gäste empfangen. Weiterhin soll auch ein neues Restaurant entstehen. Für die Mitarbeiter werden zudem neue Büroräume hergerichtet.

Bis 2019 soll es ergänzend dazu ein neues Kursbecken für beispielsweise Aquakurse geben.
Aber das ist noch nicht alles 2017 soll es nämlich eine neue Rutschbahn im Durlacher Turmbergbad geben!