Wegen Hitzewelle: Ferien sollen in Deutschland verschoben werden

Überfüllter Baggersee.
Symbolbild © istockphoto/danefromspain

Es klingt nach einer unglaublichen Nachricht für viele Schulkinder: Doch offenbar könnten die Ferien in Deutschland bald verschoben werden. Grund dafür ist die anhaltende Hitze.

Ganz besonders Schulkinder freuen sich jedes Jahr auf ihre Ferien. Und auch die Erwachsenen sehnen den ein oder anderen freien Tag herbei, an dem sie mit ihrer Familie an den Strand oder in die Natur fahren können. Umso überraschender ist es jetzt, dass man offenbar überlegt, die Ferien in Deutschland zu verschieben.

Eine ungewöhnliche Idee

Diese ungewöhnliche Idee kommt von der FDP. Denn diese ist der Meinung, dass nicht jeder gleichzeitig in den Urlaub fahren will. Stattdessen sei es doch viel einfacher, eine flexible Ferienzeit zu haben. Und tatsächlich, ganz besonders die klassischen Urlaubsorte für den Sommer sind jedes Jahr aufs Neue viel zu voll und auch zu teuer. Egal, ob man lieber nach Italien, Mallorca oder nur an die Ostsee will. Bis zu 40 Prozent mehr zahlt man als Familie, wenn man in der Hauptsaison Ferien macht. Um genau diesen Preisen entgegenzuwirken, haben die Politiker der FDP nun eine flexible Ferienzeit vorgeschlagen.

Lesen Sie auch
Teurer: Erste Restaurants führen Salat-Aufpreis bei Schnitzel ein

Die Idee: Wenn die Zeit, in der man Ferien macht, entzerrt wird, so entlaste das zum einen die Urlaubsregionen selbst und zum anderen auch die Portemonnaies vieler Familien. Parteikollege Reginald Hanke, der auch Mitglied im Tourismusausschuss ist, findet, dass es sinnvoll sein kann, die Urlaubszeiten über das gesamte Jahr zu streuen.

Mehrere positive Effekte

Ein weiterer Effekt, der eintritt, wenn man Ferien flexibler gestaltet, wäre es, dass die Straßen und auch die Züge weniger überfüllt sind. Zudem ließen sich auch die sehr hohen Temperaturen im Sommer besser umgehen. So ist Reginald Hanke der Ansicht, dass es bei den immer wärmer werdenden Sommern nur noch ein Grund mehr sei, Urlaub und Ferien für Deutsche flexibler zu gestalten. Denn viele Menschen bevorzugen es nicht unbedingt im August oder Juli zu reisen, wenn auch die größte Hitze herrscht.