Wegen hoher Nachfrage: Neue Flugstrecke im Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Die Fluggesellschaft „Ryanair“ startete zum ersten Mal vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden aus nach Kiyv-Boryspilin der Ukraine.


Die Maschine ist eine „Boeing 737-800“ mit 189 Sitzplätzen.

Die Nachfrage nach dieser Flugverbindung war recht groß, und deshalb wurde diese Flugroute ins Programm genommen.

Der Bereichsleiter des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden, Eric Blechschmidt, überreichte der Crew einen exklusiven Kaffee „Take Off“ und wünschte gleichzeitig einen guten Flug und „always happy landings“.

Diese Flugroute mit Hin- und Rückflug findet zweimal in der Woche statt.

Eine andere Ryanair-Flugverbindung nach Fes in Marokko findet zum ersten Mal am 29. Oktober statt und wird zweimal in der Woche angeboten.

Lesen Sie auch
Orkan-Alarm: „Unberechenbarer Sturm“ fegt über Deutschland