Weitere Maskenpflicht in Karlsruhe – Die neuen Corona-Regeln!

Symbolbild

Karlsruhe: Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen zu dessen Eindämmung gilt ab Montag, 2. November, eine Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher der stationären Einrichtungen des Amts für Abfallwirtschaft (AfA).

Die Maskenpflicht erstreckt sich damit auf alle Wertstoffstationen, die beiden Schadstoffannahmestellen und die Kompostierungsanlagen.


Das AfA bittet Bürgerinnen und Bürger überdies darum, sich an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Lesen Sie auch
500er Inzidenz erreicht: Leere Supermärkte und Millionen in Quarantäne