Weiteres beliebtes Fest bei Karlsruhe abgesagt: Über die Grenzen bekannt

ARCHIV - Foto: Stadt Ettlingen

Karlsruhe-Insider: Ein über die Stadtgrenzen weithin bekanntes Event wurde jetzt endgültig abgesagt.

Die Schlossfestspiele wollten die Veranstalter möglicherweise noch in abgespeckter Form über die Bühne bringen, doch waren die Verantwortlichen nun doch dagegen und haben entschieden, dieses Event endgültig abzusagen.


Die Veranstalter sind aber dafür, dass an Stelle der Lichtfestspiele kleinere Events möglich sind, ähnlich dem Autokino am Dickhäuterplatz und anderen Freiluftmöglichkeiten.

Für Kinder ist die Kinderoper „La Cenerentola“ interessant, ebenso „Herzog Blaubarts Burg“ damit wird die Wartezeit auf die nächste Saison ein wenig verkürzt.

Dadurch sollen der Stadt allerdings keine neuen Kosten entstehen.