Auf Kamera festgehalten – Wolf in der Region gesichtet!

ARCHIV - Foto: Stadt Bühl

ERWISCHT!! Dieses Foto ist eine Sensation. So nah konnte noch kein Wolf geknipst werden. Über 150 Jahre war der Wolf in Deutschland ausgerottet. Nun ist er wieder da.

Karlsruhe – Bühl – Im Bühler Stadtwald wurde erstmals ein Wolf nachgewiesen.

Nach Angaben der Stadt, tappte das Tier Ende April in eine Fotofalle im Altschweierer Wald zwischen Hundseck und Unterstmatt.

Vermutlich handelt es sich um den Rüden mit dem offiziellen Kürzel „GW 852m“, der bereits wiederholt im Nordschwarzwald gesehen wurde.

Er wäre damit über die Bergkuppe Richtung Rheintal vorgestoßen. Tierhalter können sich laut Stadt bei der FVA melden, um Notfall-Zäune auszuleihen und ihre Tiere zu schützen.

Lesen Sie auch
Auch in Rastatt: Daimler schickt tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit