Wurst zu teuer: Mann attackiert Kassiererin in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Weil ihm offenbar die Wurst zu teuer war, hat ein betrunkener Mann in Pforzheim eine Kassiererin in einem Lebensmittelladen angegriffen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet der Mann mit der Frau am Dienstagvormittag wegen der Bezahlung einer Wurst an der Kasse in Streit, weil diese aus
seiner Sicht zu teuer war, teilte die Polizei am Mittwoch mit.


Dann packte der Mann sie an der Schulter und wollte sie stoßen, wie eine Sprecherin auf Nachfrage erklärte. Die Kassiererin wurde leicht verletzt. Eine Kundin kam der Frau zur Hilfe. Der Mann ergriff daraufhin die Flucht. Die Polizei sucht nun nach ihm.

Lesen Sie auch
Niedrige Inzidenz: Ende der Maskenpflicht kommt - Das sagen Virologen!