Zerstörungswut in Karlsruhe: Unbekannter schlägt Kirche kurz und klein

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein bislang Unbekannter hat am Samstagmorgen eine Kirche in der Karlsruher Südstadt verwüstet.

Zwischen 9 Uhr und 11 Uhr betrat der Täter die Liebfrauenkirche in der Augartenstraße. Im Inneren warf er den Weihwasserkessel, Kerzen, Gläser und andere Gegenstände zu Boden.

Das ausgelegte Kondolenzbuch des erst kürzlich verstorbenen Pfarrers nahm er an sich. Anschließend verschwand der Täter bislang unerkannt aus der Kirche.
Zeugen die am Samstagmorgen im Bereich der Kirche verdächtigte Beobachtungen gemacht haben werden gebeten sich tagsüber beim Polizeiposten Südstadt unter der Telefonnummer 0721 352700 zu melden. ots

Lesen Sie auch
Nach Anstürmen: Neue Technik soll Einlass im Europapark regeln!