Zerstörungswut: Krimineller dringt in Karlsruher S-Bahnen ein!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Ein bislang Unbekannter hat am frühen Freitagmorgen bei insgesamt drei Bahnen Fahrkartenautomaten im Straßenbahndepot in Odenheim aufgebrochen und dabei Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich der Dieb, gegen 01:20 Uhr, gewaltsam Zutritt über eine Tür in die Abstellhalle. Dort ging er in die Bahnen und öffnete mit erheblichem Kraftaufwand die Fahrkartenautomaten.

Der hierbei angerichtete Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Wer hierzu Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad-Schönborn unter 07253/80260
in Verbindung zu setzen. /ots

Lesen Sie auch
"Ist ja die Härte“: Rewe bringt geschockte Kunden auf die Palme