Vorhin zur Welt gekommen: Süßer Nachwuchs im Karlsruher Zoo

Symbolbild Foto: Stadt Karlsruhe

Heute Morgen erblickte ein Zebra-Fohlen im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe, genauer auf der Afrikasavannen-Anlage, das Licht der Welt.

Zebra-Mutter Tamika ist erst seit etwa einem Jahr und begrenzt auf ein weiteres Jahr zusammen mit Livanga, Binti und Zaila aus dem Zoo Vivarium Darmstadt nach Karlsruhe übergesiedelt.

Mutter und Tochter geht es den Umständen entsprechend gut. Die frisch gebackene Mutter kümmert sich liebevoll um ihr Neugeborenes.

Fohlen, die während des Karlsruhe-Aufenthalts geboren werden, dürfen übrigens in der Fächerstadt bleiben.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? WERDE FAN VON KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!

HIER DIE BILDER:

Lesen Sie auch
Kilos weg: Großdealer in Ettlingen aufgeflogen - Wegen dummen Grund