Zusammenbruch: Weiterer Klimaaktivist muss nach Hungerstreik in Klinik

Fridays for Future Demo
Symbolbild Foto: Henning Schlottmann, CC BY-SA 4.0, Wiki

Demonstration gegen das Klima bringt weiteren Aktivisten ins Krankenhaus.

In Berlin sind zwei der sechs Klimaaktivisten im Hungerstreik ins Krankenhaus gekommen.

Am Samtagmorgen war eine 19-Jährige zusammengebrochen und mit einem Rettungswagen in die Charité eingeliefert worden.

Am Samstagnachmittag habe ein Arzt im Camp auch einem 27-Jährigen dringend geraten, sich in Behandlung zu begeben.

Das sagte eine Sprecherin der Aktion der Deutschen Presse-Agentur. Das habe er auch getan.

Ob die beiden ihren Hungerstreik später wollen, sei noch unklar. Die Aktivisten sind seit 30. August im Hungerstreik. /dpa

Lesen Sie auch
Neue eingeschleppte Spinne in Deutschland - Bei Biss droht Amputation