Veranstaltungen in Karlsruhe 2023 – darauf können sich die Karlsruher freuen

Veranstaltungen in Karlsruhe 2023
Quelle: iStock, melis82

In den letzten zwei Jahren wurden sämtliche Großveranstaltungen abgesagt. Konzerte, Partys wie auch andere Festlichkeiten wurden bis auf Weiteres verschoben. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr sogar ohne Maske wieder auf Veranstaltungen gehen dürfen. Das neue Jahr hat in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Wir stellen eine Auswahl sehenswerter Veranstaltungen in Karlsruhe 2023 vor.

Schwanensee: Das Nationalballett Kiew

Ein tolles Ballett darf unter den besten Veranstaltungen in Karlsruhe 2023 nicht fehlen. Wer an Ballett denkt, dem kommt zwangsläufig auch „Schwanensee“ in den Sinn. Das Nationalballett Kiew, welches zu den besten weltweit gehört, führt eine der berühmtesten und am meisten berührenden Liebesgeschichten im Konzerthaus Karlsruhe auf. Begleitet wird das Ganze von Tschaikowskis Musik. Dort wo Tanz, Musik und eine bewegende Darbietung sich treffen, wird den Zuschauern ein Erlebnis der besonderen Art dargeboten. Die Geschichte erzählt von einer Schwanenprinzessin, die mit einem bösen Zauber belegt worden ist und nur durch die wahre Liebe erlöst werden kann. Ihr Angebeteter, Siegfried, wird jedoch getäuscht und er bricht sein Versprechen, welches er der Schwanenprinzessin Odette gegeben hat.

Die Veranstaltung findet am 02.01.2023 um 20:00 Uhr im Konzerthaus Karlsruhe, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe statt. Tickets gibt es bereits ab 50,00 €.

Lesen Sie auch
Veranstaltungen im Konzerthaus Karlsruhe – Besucher können sich 2023 freuen

Das Phantom der Oper: die Originalproduktion von Sasson und Sautter

Das Phantom der Oper ist ein Musical der ganz besonderen Art! Nach dem großartigen Erfolg der Tournee 2019/20 konnte Deborah Sasson ein weiteres Mal dafür gewonnen werden, in der Saison 2022/23 in der Rolle der Christine auf der Bühne zu stehen. Das Zusammenspiel der Sängerin mit Musicalstar Uwe Kröger, der erneut die Rolle des Phantoms übernimmt, wurde vom Publikum und von der Presse allerorts gefeiert.

Seit 2010 fesselt Das Phantom der Oper des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter die Zuschauer auf den Bühnen in ganz Europa. Die pandemiebedingte Zwangspause wurde nun kreativ dazu genutzt, um die Produktion musikalisch komplett neu zu überarbeiten. Das atemberaubende Bühnenbild lebt sowohl von den effektvollen und eindrucksvollen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki als auch von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott. Mit dabei sind Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum.

Lesen Sie auch
Veranstaltungen im Konzerthaus Karlsruhe – Besucher können sich 2023 freuen

Das Musical wird am 20.01.2023 um 20:00 Uhr im Konzerthaus Karlsruhe, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe statt. Tickets gibt es ab 50,00 €.

Ballett und Oper in Karlsruhe 2023
Quelle: iStock, Caiaimage/Robert Daly

Scooter: Open Air 2023

Was darf im Sommer nicht fehlen? Natürlich Festivals und Open-Air Veranstaltungen. Am besten wird dies kombiniert mit viel Sonne und kühlen Getränken. Gerade Anhängern der Techno Musik dürfte Scooter seit Beginn der 90er ein Begriff sein. Mit diversen Ohrwürmern schafften es die Künstler, sich als Urgesteine der Techno-Musik zu etablieren und begeistern jedes Jahr ihre Fans erneut mit hämmernden Beats und eindrucksvollen Bässen. Im Rahmen der „God Save the Rave“ Tour ist die Truppe auf insgesamt sieben Veranstaltungen zu hören, insbesondere auch auf der Kulturbühne Karlsruhe. Wer also noch einmal zurück in die 90er reisen möchte und sich einer der erfolgreichsten deutschen Acts der vergangenen Jahrzehnte nicht entgehen lassen will, sollte sich den 22.06.2023 gut merken.

Lesen Sie auch
Veranstaltungen im Konzerthaus Karlsruhe – Besucher können sich 2023 freuen

Das Konzert findet auf der Kulturbühne Karlsruhe, Messestraße 1, 76287 Rheinstetten statt. Tickets gibt es ab 62,85 €.