Anstürme auf Aktionsware bei Lidl und Aldi – Discounter reagieren

Ansturm in einer Supermarkt Filiale
Symbolbild: Screenshot tiktok/brixxberlin

Der Ansturm auf die neue Aktionsware bei Lidl und Aldi war groß. Jetzt reagieren die Discounter.

Unzählige Kunden sind ratlos, denn die neue Aktionsware bei Lidl und Aldi sorgt für große Enttäuschung. Es wird Zeit, dass die Discounter endlich Stellung beziehen und Klarheit schaffen.

Ärger um Aktionsware bei Lidl und Aldi

Immer wieder sorgen Lidl und Aldi wie auch alle anderen großen Discounter mit ihrer wöchentlichen Aktionsware für Aufruhr. Dabei handelt es sich um ein bestimmtes Sortiment von Produkten, die drastisch im Preis gesenkt werden. Meist sind das Dinge des täglichen Bedarfs wie Haushaltswaren, Elektroartikel, Möbel und Bekleidung. Doch viele Kunden sind enttäuscht, wenn sie in den Discounter kommen und von der angekündigten Ware wieder einmal nichts da ist.

Geringe Bestände und Lieferengpässe

Wenn die Kunden pünktlich zum Verkaufsstart in die Läden kommen und dann weder bei Aldi noch bei Lidl die angekündigte Aktionsware finden, drängen sich Fragen auf. Viele der begehrten Produkte waren schlichtweg nicht vorrätig. Zuletzt war dies bei Sportartikeln bei Aldi Süd der Fall. Viele Kundinnen und Kunden machten daraufhin ihrem Ärger auf den Facebook-Seiten der Discounter Luft. Sie gaben an, dass sie zum Teil mehrere Märkte abgeklappert hätten und immer wieder keines der gesuchten Produkte finden konnten.

Lesen Sie auch
Hitzewelle: Traditionsprodukt aus allen Supermärkten verschwunden

Sportartikel und Elektronikartikel stark nachgefragt

Besonders beliebt waren in diesem Zusammenhang Artikel von Aldi Sports. Der Discounter ist so bekannt, dass die begehrten Produkte schnell ausverkauft waren. Doch Nachschub soll kommen. Der Discounter gibt an, dass man dort nicht mit so hohen Verkaufszahlen gerechnet habe und die Erfahrungen bei den nächsten Aktionen berücksichtigen werde. Aber nicht nur Aldi, sondern auch Lidl ist von der Problematik bei der Aktionsware betroffen. Zuletzt wurde hier ein Tablet der Marke Lenovo zu einem stark reduzierten Preis verkauft. Die Nachfrage nach dem günstigen Gerät war so groß, dass am Aktionstag nur noch wenige Artikel verfügbar waren. Auch hier wird für die Zukunft eine Besserung versprochen.