Für wenige Tage: Lidl senkt teures Produkt – nur 77 Cent aktuell

Voller Einkaufswagen beim Shoppen
Symbolbild © istockphoto/hapabapa

Jeder Kunde freut sich, wenn bei steigenden Kosten im Supermarkt die Preise wieder sinken. Erst kürzlich hat Lidl den Preis für ein teures Produkt gesenkt. Jetzt kostet es nur noch 77 Cent.

Es ist schon etwas Besonderes bei Lidl: Erst kürzlich wurde ein teures Produkt deutlich im Preis gesenkt. Es kostet jetzt weniger als einen Euro, die Kunden sind begeistert.

Lidl hat endlich den Preis für dieses Produkt gesenkt

Keine Frage, kaum ein Produkt hat im Internet für so viel Aufregung gesorgt wie die Gurke. Denn es ging um die Preise für das Gemüse. Inflation und Winter trieben die Preise für das saisonunabhängige Gemüse in die Höhe. Damit scheint nun Schluss zu sein, denn Lidl zieht Konsequenzen und senkt endlich den Preis für das teure Produkt. Teilweise liegen die Gurkenpreise wieder unter einem Euro, wie bei Lidl, wo die Gurke nur noch 77 Cent kosten soll.


Discounter reduzieren Preise

Lesen Sie auch
Millionen Deutsche erhalten wichtigen Brief – "Lieber sofort öffnen"

Angesichts der Konzernpreise fühlten sich viele verschaukelt und trauten ihren Augen kaum, was das Gemüse kostete. Umso größer war die Freude der Kunden, als sie entdeckten, dass Lidl endlich wieder die Preise gesenkt hatte. Am 25. März entdeckte ein Kunde in einer Lidl-Filiale ein besonderes Angebot. Endlich konnte er wieder eine Salatgurke für nur 77 Cent kaufen. Für den Kunden selbst war es ein großes Glück, denn er hatte sofort gepostet und aus der Gurke einen leckeren Salat zubereitet.

Dennoch müssen viele Verbraucher beim Einkauf immer noch genau rechnen. Die anhaltend hohen Energiekosten und die Inflation machen unzähligen Haushalten zu schaffen. Da helfen auch die bisherigen Förderungen und Boni der Bundesregierung nicht. In vielen Haushalten fehlt es an allen Ecken und Enden.