Knapp 12.000 Euro: Diese Ü-Eier-Figuren sind ein Vermögen wert

Wertvolle Ü-Eier Figuren
Foto: pr

Fast jeder hat schon einmal ein Ü-Ei geschüttelt in der Hoffnung, eine Sammelfigur ist drin. Einige dieser Figuren sind ein Vermögen wert.

Die meisten Sammelfiguren haben einen ideellen Wert. Doch es gibt einige Ü-Eier-Figuren, die ein Vermögen wert sind. In diesem Zusammenhang ist von knapp 12.000 Euro die Rede. Bei Verkäufen in den letzten Jahren haben die glücklichen Besitzer Tausende Euro verdient.

Ü-Eier – wertvoller Kult seit Generationen

Seit vielen Jahren gibt es die Überraschungseier. Sie sind immer noch der Kassenschlager bei Ferrero. Fans der schokoladigen Eier sind mit der kleinen Überraschung groß geworden. Der Werbespruch ist geblieben: In jedem 7. Ei steckt eine begehrte Sammelfigur. Viele versuchen durch Schütteln oder durch Verlagerungen, durch das Gewicht und bestimmte Geräusche herauszufinden, in welchem Ü-Ei die begehrte Figur steckt. Andere kaufen große Mengen Überraschungseier, um sich die vollständige Kollektion der Figuren zu sichern.

Lesen Sie auch
Nur Mangelhaft: Beliebte Marken-Waschmittel sind durchgefallen

Das sind die teuersten Ü-Eier-Figuren

Gerade die alten Figuren, die in einem guten Zustand sind, haben einen beträchtlichen Sammlerwert. So gibt es Ü-Eier-Figuren, die knapp 12.000 Euro wert sind. Die wertvollsten Figuren sind aus dem Überraschungsei die Schlümpfe. Ab 1979 konnten zum ersten Mal Schlümpfe aus dem Ei geholt werden. In diesem Zusammenhang sind der Nachtwächterschlumpf, der Eitelkeitsschlumpf und der Flötenschlumpf die begehrtesten Sammlermodelle.

Ü-Eier-Figuren – Vermögen wert: 3.000 bis 12.000 Euro

Für den kleinen Nachtwächter-Schlumpf mit seiner Laterne in der Hand gibt es 12.000 Euro. Doch es muss sich hierbei um den blauen Rohling aus Kunststoff handeln. Auf diese blaue Hose und Mütze wurde die Farbe damals noch aufgemalt. 2021 wurde ein Flötenschlumpf wohl schon einmal für einen Wert von mehr als 5.000 Euro verkauft. Auch in diesem Bereich gilt, dass die Figuren mit dunkler Hose und gelber Flöte besonders wertvoll sind. Immerhin noch über 4.000 Euro brachte einem glücklichen Besitzer der Verkauf des Eitelkeitsschlumpfs ein. Er hat einen silbernen Spiegel in der Hand und ebenso eine dunkelblaue Bemalung.

Lesen Sie auch
Alle Filialen: Baumarkt OBI plant drastische Änderung im Sortiment

Für die Serie davor – in der dunkelblauen Farbe – gibt es immerhin noch 3.000 Euro. Wer noch alte Figuren zu Hause hat, sollte einmal bei eBay-Kleinanzeigen oder bei den Foren für Sammelfiguren nachschauen, was das eigene Set wert ist.