Änderung bei Zustellung: Neue Lieferzeiten bei DHL aufgrund neuer Funktion

Symbolbild © istockphoto/geogif

Die DHL arbeitet aktuell am Kundenservice. Dabei kommt es auch zu Neuerungen. Eine neue Funktion für Kunden verändert die Lieferzeit.

Wer mit der DHL seine Pakete versendet und empfängt bekommt nun eine neue Option für den Versand. Diese soll sich auf die Umwelt auswirken.

Neuer Service für die Umwelt

Die DHL hat sich etwas ausgedacht, das den Kunden eine Option beim Versand ihrer Pakete bietet. Jetzt sind diese nämlich gefragt. Ab sofort können sie entscheiden, wie das Paket transportiert wird. Sie dürfen auswählen, welches Transportmittel genutzt werden soll.

Diese Neuerung führt die DHL ein, weil man die Umwelt schonen wolle. So können Kunden nun wählen, ob ihr Paket mit der Bahn oder dem Lkw transportiert werden soll. Laut der DHL soll dies eine klimafreundliche Alternative sein.

Lesen Sie auch
Abo: WhatsApp soll bald 5 Euro im Monat kosten - Nicht kostenlos

Emissionen einsparen durch die Bahn

Über den Transportweg mit der Bahn sollen so ca. 30 Prozent an Emissionen eingespart werden können. Verglichen wird dies mit der herkömmlichen Versandvariante per Lkw. Und zudem bietet die DHL sogar noch weitere Service-Leistungen an, die sich ebenfalls in Zukunft verändern werden.

Dieser dürfte die Kunden sehr freuen. Denn den Service gibt es für Pakete und Päckchen ab Größe M. Und das nämlich kostenfrei! Den neuen Kundenservice können alle Paketversender nutzen, die in der Onlinefrankierung den Empfänger und Absender eingegeben haben. Demnach kann dann einfach gewählt werden, wie das Paket transportiert werden soll.

Neue Optionen nicht überall verfügbar

Lesen Sie auch
Aldi und Rewe folgen: Bundesweite 5D-Regel für alle Filialen eingeführt

Selbstverständlich kann diese neue Option nur dann genutzt werden, wenn es auch z wischen Absender und Empfänger eine Bahn-Verbindung gibt. Da dies vorab geprüft werden muss, kann diese Option derzeit ausschließlich online gebucht werden.

Die DHL befindet sich derzeit in einem Wandel. Und so werden weitere Veränderungen auf die Kunden zukommen. Zu der neuen Versandoption gibt es auch einen kleinen negativen Aspekt. Denn sie soll zwar umweltfreundlicher sein, verlängert aber die Lieferzeiten der Pakete. Im Durchschnitt wird das Paket mindestens einen Tag länger brauchen, bis es ankommt.