Neues Verbot: Bei DM und Rossmann sollen diese Produkte rausfliegen

Foto: Anakin81, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35963697

Karlsruhe Insider: Sehen aus wie Lebensmittel.

In Deutschland könnten bei dm und Rossmann bald einige Kosmetika aus den Regalen verschwinden. Oftmals sehen einige Kosmetika den Lebensmitteln sogar ähnlich. So verkauft Rossmann Produkte, die beliebten Süßigkeiten sehr ähnlich sehen. So sieht das Geschenkset „Macaron Badefizzer“ vom Label „Bubble T Cosmetics Ltd“ einigen Süßigkeiten sehr ähnlich. Die aufgedruckten Bilder verstärken dabei noch die Möglichkeit des Verwechselns.

Aber auch die Bio Badepralinen von „Satin Naturel“ erinnern ganz stark an bestimmte Lebensmittel. Rossmann warnt zwar im Onlinebereich seine Kunden, diese Produkte nicht mit Lebensmitteln zu verwechseln. Wenn aber Kleinkinder diese bunten Bilder sehen und diese zudem dann auch noch erreichen können, besteht die Gefahr, dass diese Produkte dann versehentlich in den Mund genommen werden.

Lesen Sie auch
Kaufland, Lidl und Co: Lebkuchen-Verkauf gestartet im August

Am 2. Juni hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil gefällt, dass diese Lebensmittel aus den Regalen verschwinden sollen, da sie bestimmten Lebensmitteln ähnlich sehen. Bei Verzehr dieser ähnlich aussehenden Produkte kann es zu Verstopfungen oder auch zu Durchfall kommen, wobei beides für ein kleines Kind recht schmerzhaft sein könnte.