Stolze Summe: Reiche können Europa-Park für ganzen Tag mieten

Der Haupteingang zum Freizeitpark Europa-Park mit einer überdimensional großen kuppelförmigen Uhr und verschiedenen Flaggen Europas und mehreren Steinbögen. Direkt beim Eingang befinden sich die Kassen.
ARCHIV - Foto: Graf Umarov / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Das wussten sicher viele noch nicht: Wer genügend Geld mitbringt, kann den Europa-Park für einen ganzen Tag mieten!

Der Europa-Park ist der größte Freizeitpark in der EU und viele Besucher, die bereits da waren, wissen, wie riesig die Fläche ist. Umso erstaunlicher ist es da, dass es möglich ist, den Europa-Park für einen ganzen Tag zu mieten.

Der Europa-Park exklusiv

Wer den Europa-Park exklusiv für sich haben will, muss nur eine entsprechende Anfrage stellen und schon kann er den gesamten Freizeitpark für den ganzen Tag mieten. Einzige Voraussetzung: das nötige Kleingeld sowie mindestens 10.000 Gäste, die an diesem Tag den Park nutzen werden. In den Medien teilte der beliebte Freizeitpark auf eine Anfrage mit, dass sich dieses einmalige Angebot vor allem an Firmen und größere Betriebe richte. Als Privatperson so viele Gäste in den Park zu bekommen, ist wahrscheinlich eher unwahrscheinlich.

Des Öfteren mieten Firmen für Betriebsfeiern und Co. zudem einzelne Themenbereiche im Europa-Park oder aber eine Achterbahn an. Auch dieses Angebot ist bereits für viele etwas Außergewöhnliches. Zudem können Betriebe, die den Europa-Park für einen ganzen Tag mieten, den Freizeitpark individuell an ihre Bedürfnisse anpassen. Von gesonderten Eintrittskarten bis hin zu speziellen Bons für den Verzehr ist hier vieles möglich. Ein ganz besonderes Extra ist zudem auch ein mögliches Treffen mit der Familie Mack, den Inhabern des Europa-Parks.

Lesen Sie auch
Tier breitet sich in Gärten aus: Erste verteilen Hausmittel auf Wiese

Diese Firmen haben bereits gemietet

Einen winzigen Haken gibt es jedoch dabei, den Europa-Park für einen ganzen Tag zu mieten. Zum einen scheint der Preis für dieses Vorhaben extrem hoch zu sein. Und zum anderen ist eine Anmietung des gesamten Parks nur außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich. Im Klartext bedeutet das: Man hat nur circa zwei Wochen nach Ende der Saison Zeit, das Angebot zu nutzen.

Aus diesem Grund kommt es wahrscheinlich auch nur selten vor, dass eine solch große Buchung durch eine Firma erfolgt. Einige Nutzer im Internet scheinen allerdings zu wissen, dass große Betriebe wie die Sparkasse oder auch der Lebensmitteldiscounter Netto hier in der Vergangenheit bereits Feiern für ihre Angestellten gebucht haben.