Viel mehr als Mindestlohn: So viel Gehalt bekommt man bei Aldi

Aldi Eingang mit Kunden
Symbolbild © istockphoto/Roger Utting Photography

Bei Aldi verdienen die Mitarbeiter offenbar deutlich mehr als den Mindestlohn. So viel verdienen die Angestellten beim Discounter wirklich.

Aldi gilt als sehr großzügiger Discounter und Arbeitgeber. Jetzt wurde bekannt, dass die Mitarbeiter deutlich über Mindestlohn verdienen.

Aldi und seine Mitarbeiter

Beim Discounter wird nicht nur für frische Lebensmittel, eine hohe Qualität und auch günstige Preise geworben. Dem Discounter liegt offenbar auch das Wohl seiner Mitarbeiter am Herzen. Diese sollen deutlich über Mindestlohn verdienen.

Wer beim Discounter arbeiten möchte, der sollte sich im Vorfeld darüber informieren, wie viel als Lohn gezahlt wird. Dies ist von der eigenen Qualifikation abhängig. Doch im Vergleich zu anderen Supermärkten ist hier der Verdienst recht hoch.

Lesen Sie auch
Schließungen: Primark vor Aus - diese Standorte sind betroffen

Hohe Löhne für Mitarbeiter bei Aldi

Tatsächlich arbeiten die Angestellten bei Aldi in einem verantwortungsvollen Umfeld. Trotz Stress an den Kassen und auch eine durchaus anstrengende Arbeit im Lager, können sich die Angestellten über einen guten Lohn freuen.

Eine Arbeit, die mit viel Elan ausgeführt wird, sollte auch entsprechend entlohnt werden. So zumindest hat man den Eindruck bei Aldi. Der Mindestlohn von aktuell 12 Euro wird bei diesem Discounter getoppt.

So viel gibt es bei Aldi pro Stunde

Anstatt der 12 Euro je Stunde bezahlt der Discounter seinen Angestellten mindestens 14 Euro. Das ist der Mindestlohnsatz bei Aldi. Sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord können die Mitarbeiter so entsprechend viel verdienen.

Lesen Sie auch
Kundin heult: Weihnachtsbaum von Aldi zerfällt nach Kauf

Aldi hält sich strikt an die eigenen Vorgaben und ist sich der Verantwortung gegenüber seiner Mitarbeiter durchaus bewusst. Neben einem entsprechenden Arbeitsumfeld biete der Discounter so auch faire Löhne an.