Der Sommer will nicht gehen – es geht sehr heiß weiter

Hitze im Sommer
Symbolbild © istockphoto/Pheelings Media

Das Sommerwetter legt eine kurze Pause ein. Schon in wenigen Tagen geht es aber wie gewohnt weiter, so die Meteorologen.

Von wegen Herbst! Dieser September hat sommerliche Temperaturen und Traumwetter im Gepäck. Die Prognosen versprechen weiterhin schöne Tage.

Von Altweibersommer und goldenem Herbst

Auch wenn am 1. September eigentlich der Herbst beginnt, sagt der Sommer noch nicht auf Wiedersehen, was vor allem Sommerfans begeistern dürfte. Die Wetterlage zeigt, dass wir uns auf nur wenig Schmuddelwetter einstellen müssen.  Eine sogenannte Blockadelage sorgt nämlich dafür, dass in Deutschland der Sommer vorerst noch erhalten bleibt. Zwar wird es gelegentlich leichte Niederschläge geben, doch diese sind schon zu Beginn des Monats vorbei.

Lesen Sie auch
Oktoberwochenende: Hurrikan Ian sorgt für Chaos in Deutschland

Die weiteren Aussichten

Der anstehende Altweibersommer, wie der Spätsommer im Volksmund gerne bezeichnet wird, steht ganz im Zeichen angenehmem Sommer-Feeling. Laut Wetterexperten könnte der September noch einmal so richtig sonnig und heiß werden.

Erster Herbstmonat erinnert an Sommer

Auch wenn die Tage langsam schon kürzer werden, so müssen wir trotzdem die Sommersachen noch nicht ganz in den Schrank hängen. Aufgrund von Stürmen über dem Atlantik und im Mittelmeerraum sowie in Asien profitiert Deutschland von einer sommerlichen Wetterlage, die so offenbar noch wochenlang anhalten könnte.