Meteorologen sicher: -20 Grad und 40 cm Schnee erwartet

Mann schippt Schneemassen vom Dach.
Symbolbild © istockphoto/Astrid860

Die Meteorologen sind sich jetzt sicher, dass es bald zu einem Wintereinbruch kommen wird. Dabei wird bis zu -20 Grad und 40 cm Schnee erwartet.

In den jüngsten Prognosen wird von Meteorologen erwartet, dass der Winter über Deutschland einbricht. -20 Grad und 40 cm Schnee sagen sie voraus.

Der Extrem-Winter steht an

Bis vor kurzem waren die Experten sich noch nicht sicher, ob der Winter zu mild und zu trocken wird. Jetzt sprechen sie von einem Extrem-Winter der anderen Art. 40 Zentimeter Neuschnee und Temperaturen unter -20 Grad sollen anstehen.

Das europäische Wettermodell soll diese Prognosen berechnet haben. Der Schneesturm, der viele Teile Deutschlands einnehmen soll, steht demnach kurz bevor. Für den anstehenden Mega-Winter könnte die sibirische Kälte verantwortlich sein.

Lesen Sie auch
Noch im Februar: Meteorologen warnen vor arktischem Winter

Berechnung im Schwanken

Durch die sich stetig verändernde Sibirische Kälte, beziehungsweise deren Einfluss auf das Wetter in Europa, kommt es immer wieder zu Schwankungen in der Prognose. Zwar taucht dieser Extrem-Winter immer regelmäßig in den Prognosen auf, aber gefestigt scheint er nicht zu sein.

Experten möchten sich daher noch nicht konkret festlegen, ob es zu einer solchen massiven Schneemasse mit extremen Minusgraden kommen wird. Dennoch sehen die Meteorologen für die nächsten Tage durchaus winterliches Potenzial.

Sanfte Flocken und Regen

Überwiegend soll das Wetter der kommenden Tage aus einem Mix aus sanftem Schneefall und Schneeregen werden. Das Kältehoch „Erik“ aus Sibirien soll mächtig sein und bringt viele kalte Luftmassen mit sich.

Lesen Sie auch
Noch im Februar: Meteorologen warnen vor arktischem Winter

Tatsächlich können dann auch Tiefstwerte um die -20 Grad in einigen Nächten erreicht werden. Täglich sollen die Temperaturen nun absinken. Sie pendeln sich bei ca. 1 Grad bis 5 Grad ein. Das nasskalte Schmuddelwetter soll noch eine Weile anhalten.