Anstürme: Imbiss verkauft Döner für 1 Cent in Baden-Württemberg

Ein Mitarbeiter steht an einem Dönerspieß und schneidet Fleisch für einen Döner ab. Im Hintergrund kann man in den Dönerladen hineinschauen.
Symbolbild © istockphoto/Gogosvm

Der Preis ist unglaublich: Zur Eröffnung eines neuen Standorts in Baden-Württemberg verkauft eine wachsende Fast-Food-Kette ihre Döner für einen Cent. So günstig war der beliebte Snack wohl noch nie.

Die Inflation hat Deutschland mit voller Wucht getroffen. Vor allem Lebensmittel werden seit Monaten teurer. Das macht sich nicht nur im Supermarkt bei den Obst- und Gemüsepreisen bemerkbar. Auch auswärts zu essen, muss man sich bei der aktuellen wirtschaftlichen Situation erstmal leisten können. Dabei haben nicht nur schicke Restaurants die Preise ordentlich angezogen, sondern auch Imbiss-Läden. Während der Döner für 3,50 Euro schon lange der Vergangenheit angehört, bietet jetzt eine bekannte Kette ihre Döner für nur einen Cent an. Wir berichten, warum die Fleischtaschen aktuell so günstig sind und wo man sie bekommt.

Unglaublich günstig

Wenn sich die Bürger Deutschlands bei einem einig sind, dann wohl darin, dass sie Döner lieben. Dafür spricht zumindest die Anzahl an Döner-Geschäften in den meisten Innenstädten. Und die Deutschen scheinen noch lange nicht genug von dem Snack zu haben, denn in den letzten Jahren hat sich vor allem ein Franchise-Unternehmen aus der Masse hervorgehoben.

Lesen Sie auch
"Leuchtturm": Weltweit einzigartiges Restaurant im Europa-Park

Dabei handelt es sich um die Kette „Haus des Döners“, die mit ihrem Fokus auf die beliebte Speise mittlerweile über 70 Filialen in Deutschland betreibt. Auch in Heilbronn soll jetzt ein Standort aufgebaut werden. Genutzt werden dafür die Lokalitäten des ehemaligen „Can’s Gemüsedöner“ an der Allee 1. Die Türen des Restaurants öffnen sich offiziell am 11. April und zur Feier des Tages gibt es Döner für nur einen Cent.

Ein Erfolgskonzept

Zur Eröffnung wollen die Inhaber der neuen Filiale, Halil und Osman Öztürk, ihre ersten Kunden mit einem unwiderstehlichen Angebot gewinnen. Denn während Snacks dieser Art mittlerweile bei den meisten Imbiss-Läden mindestens 5 Euro kosten, bieten die zwei ihren Döner für nur einen Cent an.

Dementsprechend rechnen sie zur Eröffnung der neuen Filiale um 14 Uhr auch mit einem gewaltigen Kundenansturm. So wie es aussieht, ist der Imbiss schon jetzt bereit für die große Aktion. Denn Halil Öztürk berichtet: „Der Laden steht. Wir sind jetzt mit der Renovierung komplett fertig und haben die ersten Sachen eingerichtet – neue Spieße, neue Arbeitsplatten und Co.“ Wir wünschen guten Appetit!