Auch für Erwachsene: Freier Eintritt im Freibad in BW

Zahlreiche Badegäste in einem Schwimmbad. Dieses Freibad hat ein großes Schwimmbecken mit mehreren Bahnen. Im Hintergrund befindet sich eine Liegewiese.
Symbolbild © istockphoto/EAGiven

In Heidelberg bietet das Tiergartenbad einen „Ferienpass“ für Kinder. Und auch Erwachsene dürfen dort gratis schwimmen.

Mit dem „Ferienpass“ für Kinder, dürfen diese das Tiergartenbad in Heidelberg gratis nutzen. Dies hat bereits Tradition. Doch in diesem Jahr gibt es noch etwas besonderes. Denn auch Erwachsene erhalten freien Eintritt.

Auch die Eltern dürfen umsonst rein

Kinder und Jugendliche dürfen in den Sommerferien das Tiergartenbad kostenfrei nutzen. Dies ist mit dem „Ferienpass“ möglich. Doch jetzt dürfen auch die Eltern umsonst rein. Das hat der Gemeinderat beschlossen.

Die SPD forderte zuvor eine „Schwimmbad-Flatrate“. Diese wurde jedoch nicht umgesetzt.

Konkret heißt das jetzt: Eltern, deren Kinder einen Ferienpass besitzen, können ebenfalls gratis mit ins Schwimmbad gehen.

Der Ferienpass gilt während der Sommerferien. Diese sind vom 28. Juli bis zum 10. September in Baden-Württemberg.

Betreiber bekommen die Kosten erstattet

Die Betreiber des Tiergartenbades ist die Stadtwerke Heidelberg Bäder GmbH. Dieser werden die Mehrkosten erstattet. So der Gemeinderatsbeschluss vom 20. Juli 2022.

Und es geht noch weiter: Die Stadt Mannheim spendiert sogar allen Einheimischen unter 18 Jahren einen freien Eintritt in vier Freibäder.

Lesen Sie auch
Traumhaft: Diese versteckten Inseln am Bodensee kennt niemand

In Heidelberg gilt der freie Eintritt für die Eltern, die mit ihren Kindern das Schwimmbad gemeinsam besuchen. Sie können aber auch alleine Schwimmen gehen. Ebenfalls gratis, sofern sie ein Kind mit Ferienpass haben.

Um den freien Eintritt zu erhalten, muss der Ferienpass am Eingang vorgelegt werden. Eltern müssen außerdem ihren Personalausweis vorzeigen.

Der Ferienpass

Den Ferienpass bekommen alle Heidelberger Kinder und Jugendliche. Von 6 bis 16 Jahren. Einmalig sind dafür 11 Euro zu errichten. Erhältlich ist der Ferienpass bei der Kinder- und Jugendförderung.

Mit dem Heidelberg-Pass oder dem Heidelberg Pass+ ist der Ferienpass sogar ganz umsonst.

Mit dem Ferienpass kann man nicht nur kostenfrei Schwimmen. Er bietet ein vielfältiges Programm mit über 140 spannenden Ferienangeboten. Darunter sind viele Ermäßigungen.

Interessierte am Ferienpass können sich auf der Homepage der Stadt weitere Informationen einholen. Dort sind auch die Angebote und die Buchungsmöglichkeiten einsehbar.

Die Stadt bietet außerdem eine Ferienpass-Infotelefon. Dieses ist von Montag bis Freitag on 10 bis 13 Uhr erreichbar.