Beamte machen unfassbaren Fund im Wohnmobil in Baden-Württemberg

Ein Wohnmobil zum Campen steht im Wald
Symbolbild

ka-insider (dpa) – An einer Ausfahrt der A7 nahe Westhausen hat die Polizei bei einer Fahrzeugkontrolle am Montag größere Mengen an Drogen entdeckt.

In einem Wohnmobil waren zwei Kilogramm Heroin, ein halbes Kilogramm Kokain sowie Streckmittel, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 48-jährige Fahrzeuglenker und seine 46-jährige Ehefrau aus einer Gemeinde im östlichen Teil des Ostalbkreises sitzen seit Dienstag in Untersuchungshaft.

Lesen Sie auch
Stadt vergibt Weihnachtsgrüße statt Strafzettel in Baden-Württemberg