Eins der größten Raubtiergehege befindet sich in Baden-Württemberg

Ein Löwe in einem Wildgehege ruht sich aus
Symbolbild © imago/ABACAPRESS

Das ist nichts für schwache Nerven: In Baden-Württemberg befindet sich eins der größten Raubtiergehege ganz Deutschlands. In dem Freizeitpark leben auf gigantischen 46 Hektar Fläche sogar Löwen und Tiger.

In Baden-Württemberg gibt es nicht nur zahlreiche Vergnügungsparks, sondern auch eines der größten Raubtiergehege Deutschlands. Wer den Europa-Park schon besucht hat und sich mehr Abwechslung und Abenteuer wünscht, sollte unbedingt einen anderen großen Park besichtigen. Im Vergleich ist er viel unbekannter, obwohl es auch hier Adrenalin pur für große und kleine Besucher gibt. Anstatt von Achterbahnen wird der Herzschlag hier jedoch von gefährlichen Wildtieren in die Höhe getrieben, die durch die riesige Parkanlage streifen. Wir berichten, worauf sich Wildtier-Fans freuen dürfen.

Beides in einem

Eines der deutschlandweit größten Raubtiergehege befindet sich in Löffingen in der Nähe von Freiburg. Wer denkt, dass es sich hierbei um einen einfachen Zoo handelt, liegt falsch, denn das sogenannte Tatzmania verbindet die Themen Wildnis und Freizeitpark geschickt miteinander. Vor Ort können Besucher sowohl einen Free Fall Tower herunterrasen als auch wilde Tiere beobachten.

Auf einer riesigen Fläche von insgesamt 46 Hektar leben neben Tigern und Löwen auch Bisons, Berberaffen und Wölfe. Der Unterschied zu einem klassischen Zoo ist jedoch nicht nur das besondere Konzept, sondern auch die den Tieren zur Verfügung stehende Fläche. Bei vielen der Bewohner handelt es sich um ehemalige Zirkustiere, die sich hier in relativ großen Gehegen frei bewegen können. So haben die Löwen beispielsweise über 7.000 Quadratmeter zur freien Verfügung.

Lesen Sie auch
Baden-Württemberg will Flüchtlingsunterkünfte massiv ausbauen

Sehr zufrieden

Früher befand sich auf dem Areal der Schwarzwaldpark. Die Unternehmerfamilie Braun hat sich jedoch im Jahr 2017 dazu entschlossen, ihn zu kaufen und vollkommen zu verändern. Entstanden ist eines der größten Raubtiergehege Deutschlands, das Tatzmania-Konzept. Hier können Tier-Fans in dem Raubtiergehege in Baden-Württemberg zwanzig verschiedene Tierarten hautnah erleben.

Das Konzept kommt bei den Deutschen gut an, denn die Google-Bewertungen sind überaus positiv. Mit über 4.600 Rezensionen sahnt das Tatzmania insgesamt 4,2 von 5 möglichen Sternen ab. So schreibt ein ehemaliger Besucher: „Absolut empfehlenswerter Tierpark für Jung und Alt.“ Besonders für Familien ist der Park sicherlich einen Ausflug wert, denn hier bekommen alle etwas geboten. Neben Tieren und Fahrgeschäften gibt es für regnerische Tage sogar eine 2.000 Quadratmeter große Indoorhalle.