Einzigartige Attraktion befindet sich in Baden-Württemberg

Der Eingang einer Höhle im Wald
Symbolbild © istockphoto/romdersen

In Baden-Württemberg gibt es eine einzigartige Attraktion, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Dieses Phänomen tritt in ganz Deutschland kein zweites Mal auf.

Die typischen Landschaften des Bundeslandes halten viele Überraschungen bereit. So gibt es in Baden-Württemberg auch eine einzigartige Attraktion, die mystisch und unheimlich zugleich ist. Allein wer auf den Wanderwegen durch das Land unterwegs ist, kann entdecken und erleben, wie spannend und abwechslungsreich die Landschaft hierzulande ist. Neben Aussichtspunkten und alten Ruinen locken unter anderem auch Wasserfälle. Doch diese Entdeckung übertrifft alles.

Attraktion befindet sich in Baden-Württemberg

Denn in Baden-Württemberg gibt es die einzige begehbare Schachthöhle. Ein Abenteuer, das tief unter die Erdoberfläche führt. In der baden-württembergischen Kleinstadt Laichingen entdeckte Johann Georg Mack 1892 einen unscheinbaren Spalt in der Erde. Damals war er eher auf der Suche nach Sand. Was sich hinter dem Spalt verbarg, konnte er bei seiner Entdeckung noch nicht ahnen.

Es war nämlich der Eingang zu einer tiefen Höhle, in der sich eine gewaltige Geschichte auftat. Als er sie betrat, kam er in einen Bereich, die so groß wie ein Saal waren. Heute ist die einzige begehbare Schachthöhle eine der größten Attraktionen Baden-Württembergs. Viele kommen zu den Höhlen, um sich selbst ein Bild von dieser erstaunlichen Naturgewalt zu machen.

Beeindruckende, begehbare Höhle – 55 Meter Tiefe

Sie reicht bis in eine Tiefe von 90 Metern. Die Gesamtlänge des Schachts beträgt 1.372 m. Der Weg nach unten führt über einen 300 Meter langen Fußweg. Der Höhenunterschied kann durch eine eingebaute Eisentreppe bis zu einer Tiefe von 55 Metern überwunden werden. Direkt am Eingang der Höhle wurde ein Höhlenmuseum eingerichtet.

Hier informiert nicht nur eine Infotafel, sondern eine ganze Ausstellung über die verschiedenen Aspekte. Die Besucher können zunächst mehr über die Höhle im historischen und geologischen Sinne erfahren. Zudem ist der Besuch dieser Attraktion in Baden-Württemberg kostenlos. So etwas sollte man sich nicht entgehen lassen, denn sie eröffnet eine ganz neue Perspektive auf die Natur und die Welt.