Milliardäre: Das sind die fünf reichsten Personen aus Baden-Württemberg

Die reichsten Menschen.
Symbolbild

Es gibt Menschen in Baden-Württemberg, die haben mehr als andere. Diese fünf Männer sind die reichsten im Land – und einer von ihnen ist auch der reichste in Deutschland.

Jedes Jahr bringt das Forbes-Magazin eine Liste der reichsten Menschen der Welt heraus. Ein paar Deutsche sind immer wieder dabei. Aber wer sind die reichsten Personen in Baden-Württemberg?

Die reichsten Personen in Baden-Württemberg

Der reichste Baden-Württemberger ist auch der reichste Deutsche. Sein Vermögen wird auf 37 Milliarden Euro geschätzt. Die Rede ist von Dieter Schwarz. Er ist nach wie vor unangefochtener Spitzenreiter. Sein Vermögen verdankt er dabei Kaufland und Lidl. Der Unternehmer ist damit unbestrittener Spitzenreiter auf der Rangliste der reichsten Personen in Deutschland. Weltweit belegt er immerhin Platz 38. Bereits im vergangenen Jahr war Dieter Schwarz der reichste Deutsche und auch der reichste Mann Baden-Württembergs.

Auf Platz zwei liegt Reinhold Würth mit einem Vermögen von 15,7 Milliarden Euro, gefolgt von Hasso Plattner mit 7,8 Milliarden Euro, Ludwig Merckle mit 5,9 Milliarden Euro und Wolfgang Marguerre mit 5,3 Milliarden Euro. Der Zweitplatzierte Reinhold Würth steht häufig im Rampenlicht und hat aus dem Schraubenhandel seines Vaters ein Imperium gemacht. Heute gehört der Konzern zu den Marktführern in der Montage- und Befestigungstechnik. Im Gegensatz zu anderen Dynastien gilt die Familie als sehr bodenständig und familiär.

Lesen Sie auch
Weltweit größter Versandhändler aus Baden-Württemberg insolvent

Pharmaunternehmen an der Spitze

Den dritten Platz belegt Hasso Plattner. Er ist Mitbegründer von SAP. Der börsennotierte Softwarekonzern gehört zu den größten Unternehmen Europas. Weltweit ist SAP das drittgrößte Software-Unternehmen.

Im Vergleich zu den gestandenen Persönlichkeiten auf den ersten drei Plätzen ist der viertreichste Baden-Württemberger ein junger Mann. Ludwig Merckle ist allerdings auch schon 57 Jahre alt. Er trat 2009 das Alleinerbe seines Vaters Adolf Merckle an, der als Gründer des Pharmakonzerns Ratiopharm bekannt wurde. Wolfgang Marguerre auf Platz fünf wiederum ist Alleininhaber der Octapharma AG. Das Unternehmen ist auf die Herstellung, Entwicklung und den Vertrieb von Arzneimitteln spezialisiert.