17-Jähriges Mädchen in Karlsruhe spurlos verschwunden

In Karlsruhe ist ein 17-Jähriges Mädchen verschwunden, Svea wird aktuell gesucht – Artikel bitte teilen.

Seit Mittwochabend, 27. Juli, wird die in Karlsruhe wohnhafte Svea H. vermisst. Sie hat an jenem Tag in den Abendstunden die Wohngruppe des Jugendheimes verlassen und ist seither unbekannten Aufenthalts.

Zuletzt gab es Hinweise auf einen Aufenthalt am Hauptbahnhof Stuttgart. Bisherige Fahndungsmaßnahmen führten jedoch bislang zu keinen weiteren Erkenntnissen.

Die Vermisste ist 17 Jahre alt, 165 cm groß, sehr schlank, trägt rotblondes, gelocktes, längeres Haar und war mit einer schwarzen Hose, einem weiß-blauem Oberteil und schwarzen Barfußschuhen bekleidet. Sie führte einen schwarzen Jutebeutel mit.

Update:

Lesen Sie auch
Tierplage breitet sich in Karlsruhe weiter aus – "Gefahr für Bürger"

Bezug nehmend auf die Öffentlichkeitsfahndung von heute, 14.04 Uhr, kann der Sachverhalt aktuell dahingehend ergänzt werden, dass die polizeilichen Ermittlungen in den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen führten und es der Polizei dort möglich war, die Vermisste bei einer Überprüfung am frühen Abend in Gewahrsam nehmen zu können. Die Jugendliche ist wohl auf, die Hintergründe, die zu ihrem Verschwinden führten, werden aktuell geklärt. /ots