Am Abend: Neue Freizeit-Attraktionen starten ab Mai in Karlsruhe

Viele Menschen, darunter Kinder und Erwachsene sowie Familien verbringen ihre Freizeit im Freien in einer Grünanlage oder in einem Park in Karlsruhe
Symbolbild © imago/USA TODAY Network

Schon ab Mai starten neue Freizeit-Attraktionen in Karlsruhe. Die Angebote finden am Abend statt – perfekt bei sommerlichen Temperaturen. Eigentlich ist für jeden etwas dabei, um beschwingt und bewegt durch den Sommer zu kommen.

Die Stadt Karlsruhe arbeitet mit den örtlichen Sportvereinen zusammen, um ab Mai neue Freizeit-Attraktionen anbieten zu können. Diese finden in den verschiedenen Stadtteilen statt und bringen die Karlsruher in Bewegung. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die vielfältigen Angebote. Es ist ganz sicher für jeden etwas dabei.

Neue Freizeit-Attraktionen starten ab Mai in Karlsruhe

Den Anfang macht der Schlossgarten in Durlach, wo sich jeden Montag ab 18 Uhr die Spielvereinigung Durlach Aue trifft. Das Thema des Kurses ist „Haltung und Gleichgewicht“. Zusätzlich findet donnerstags ab 18 Uhr an gleicher Stelle ein Qigong-Kurs statt. Die Turnerschaft Mühlburg lädt zweimal wöchentlich zu mehr Bewegung ein. Eigentlich kann jeder mitmachen und am Mittwoch ab 17 Uhr am Qigong-Kurs und am Donnerstag am Aroha-Ganzkörpertraining teilnehmen.

Bodystyling und Nordic Walking in Karlsruhe

Direkt am Parkplatz des TV Knielingen kann man jeden Dienstag ab 18 Uhr gemeinsam Nordic Walking machen. Start ist im Frauenhäusleweg 1b. Montags findet hier ein Bodystyling-Kurs statt, der wiederum ein Ganzkörpertraining umfasst. Die Kurse sind für alle Alters- und Leistungsgruppen geeignet. So ist für jeden etwas dabei.

Lesen Sie auch
Kein Fleisch: Die beliebtesten veganen Restaurants in Karlsruhe

Der SVK-Beiertheim lädt in die Günther-Klotz-Anlage ein. Donnerstags, am besten direkt nach der Arbeit, startet hier gegen 18 Uhr Yogaflow. Am Dienstag findet in der Anlage noch ein Pilates-Kurs statt. Beschwingt und musikalisch geht es im City Park Ost zu. Denn in diesem Sommer beginnt ein ganz besonderes Tanzangebot.

Tanzend und beschwingt: Freizeit-Attraktionen starten ab Mai in Karlsruhe

Jeden Mittwoch wird mit dem Rock ’n‘ Roll Club „Golden Fifties“ unter freiem Himmel Rock ’n‘ Roll getanzt. Wem das vielleicht zu hart ist, der kann donnerstags zum Lindy Hop direkt vor das ZKM kommen. Beide Kurse beginnen um 19 Uhr und sind genau das Richtige für einen lauen Sommerabend. Der TSV Daxlanden bietet ab dem 8. Mai jeden Mittwoch eine neue Sportart im Wechsel an.

So kann man gleich in mehrere Sportarten hineinschnuppern und sich ausprobieren. Auch der ASC Grünwettersbach bietet eine sportliche Nordic Walking Tour an, diesmal hoch über Karlsruhe am Funkturm. Start ist jeweils montags und donnerstags um 18:30 Uhr. Die vielen verschiedenen Freizeitangebote beginnen ab Mai in Karlsruhe.