Ankündigung der Stadtwerke: Strom wird günstiger in Karlsruhe

Beim Strom Geld sparen.
Symbolbild © istockphoto/filmfoto

Karlsruhe Insider: Ersparnis für Kunden.

Es gibt gute Nachrichten für alle Personen, die Strom verbrauchen: Die Bundesregierung hat beschlossen, die Umlage zur Förderung der Energieerzeugung, kurz EEG-Umlage, zum 1. Juli abzuschaffen.

Der Wegfall der Umlage und der gleichzeitig damit verbundene Preisvorteil wird ab dem 1. Juli an die Kunden vollständig abgegeben.
In der Grundversorgung beträgt die prozentuale Senkung für Kunden rund 13 Prozent.

Die Stromkosten sinken nun um 4,4 Cent pro Kilowattstunde.

Damit ist ganz besonders den Mietern geholfen.

Lesen Sie auch
Neues Restaurant in Karlsruhe eröffnet – "das erwartet die Gäste"