Badetag in Karlsruhe: In diesen Freibäder zahlen Besucher keinen Eintritt

Das Rappenwörth Schwimmbad in Karlsruhe.
ARCHIV - Foto: Karlsruher Bädergesellschaft mbH.

Karlsruhe Insider: Kostenlos baden.

Passend zu den heißen Tagen kündigt der Karlsruher Verkehrs-Verbund KVV einen Tag an, an dem man mit dem vom KVV ausgestellten Ticket kostenlos ins Schwimmbad darf.

Freitag, den 15. Juli, also übermorgen, ist es so weit. Der KVV-Badetag findet am Freitag statt.

Der KVV lädt an diesem Freitag, den 15. Juli alle Fahrgäste mit einem tagesaktuell gültigen Fahrschein ein, in eines der folgenden Bäder zu gehen und dort kostenlos zu schwimmen.

Diese Bäder bieten den Gratis-Besuch:

Turmbergbad von 9 bis 20 Uhr,

Sonnenbad von 9 bis 20 Uhr,

Rheinstrandbad Rappenwört von 12 bis 20 Uhr,

Freibad Rüppurr von 12 bis 20 Uhr.

Lesen Sie auch
Neueröffnung: Geschäft in der Karlsruher Innenstadt sorgt für Ärger

Das Angebot gilt für alle KVV-Einzel- oder Abo-Tickets, aus dem Automaten oder auf dem Smartphone.

Auch das 9-Euro-Ticket ist inbegriffen, so der KVV. Wichtig ist nur, dass die Fahrkarte am 15. Juli gültig ist.