Böse Vorwürfe gegen Pietro Lombardi wegen Vaterschaft

Pietro Lombardi mit seiner Freundin.
© Screenshots Instagram/pietrolombardi und /lauramaria.rpa

Karlsruhe Insider: Vaterschaft angezweifelt.

Der DSDS-Star Pietro Lombardi und seine Freundin Laura Maria Rypa bekommen erstmals Nachwuchs. Erst im Juni diesen Jahres hatten die beiden verkündet, dass sie wieder ein Paar sind. Im September 2020 hatten sie zum ersten Mal ihre Liebe öffentlich gemacht, aber nach wenigen Monaten war schon wieder Schluss.

Nun behaupten böse Zungen, dass Pietro Lombardi womöglich nicht der eigentliche Vater des Babys ist. Auch der letzte Verflossene von Laura Maria ist hierfür im Gespräch. Schließlich sind Pietro und sie ja gerade erst seit Juni wieder ein Paar.

Diese Gerüchte stören den werdenden Vater aber nicht. Er versicherte, dass er Laura Maria immer lieben werde, ganz gleich, was böse Zungen behaupten.

Lesen Sie auch
"Das Fest" in Karlsruhe fast ausverkauft – Letzte Tickets verfügbar

Lombardi hatte erst kürzlich ein Interview in der TV-Sendung „Gala“ bei RTL gegeben, wo er die Beziehung zu seiner Laura Maria immer wieder in den Himmel hob. Er scheint glücklich mit ihr zu sein – ganz gleich, was böse Zungen behaupten.