Eröffnung: Neues Highlight erwartet die Karlsruher am Rhein

eine Beach Bar und Liegestühle am Rhein
Symbolbild © istockphoto/Stefan Pinter

Eine duftende Tasse Kaffee direkt am Wasser genießen: Das soll bald möglich sein. In Karlsruhe kommt ein neues Highlight an den Rhein. 

In Karlsruhe wird ein neues Highlight am Rhein eröffnet. Es wird die gesamte Region rund um den Rhein kulinarisch aufwerten. Leider gibt es auch einen traurigen Abschied.

Das neue Café am Rhein

Zu Ostern ist es endlich so weit. Aus dem ehemaligen Jugendhaus der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft wird das neue Milchhäusle. Was sich dahinter verbirgt? Die Gastronomen Susanne Metzger und Volker Harsch wollen das Milchhäusle betreiben und die Gäste kulinarisch verwöhnen. Sie übernehmen die komplette Gastronomie für das Rheinstrandbad und wollen alle Badegäste und Sonnenanbeter glücklich machen. Im Gegensatz zu den anderen gastronomischen Einrichtungen soll das Milchhäusle auch außerhalb der Badesaison geöffnet bleiben.

Neues Milchhäusle am Rhein soll zu Ostern öffnen

Müsli, Bananenmilch, Kaffee, Kuchen und allerlei Leckeres soll es im Milchhäusle geben. Der Vorgängerbau wurde bereits im Dezember 2021 abgerissen: Das Hochwasser hatte dem Gebäude zu sehr zugesetzt. Im Inneren hatte sich der Schimmel fest eingenistet. Deshalb wurde der Nachfolger auf einen kleinen Hügel gesetzt. So soll das Milchhäusle vor künftigen Hochwassern geschützt werden.

Ein paar Monate hat es gedauert, aber nun ist aus dem ehemaligen DLRG-Haus ein kleines Café geworden. Jetzt geht es nur noch um die Feinheiten. Auch Pächterin Susanne Metzger ist froh, dass es bald losgehen kann. Doch mit der fröhlichen Eröffnung ist auch ein Abschied verbunden. Denn ihr Kiosk am Ludwigsplatz schließt nach mehr als zwanzig Jahren. Susanne Metzger hat den Kiosk viele Jahre geführt. Jetzt hat sie das Geschäft an die Betreiber des Café Ludwigs übergeben.

Traditionskiosk schließt: Neuanfang für Susanne Metzger

Die Worte des Abschieds stehen deshalb auch auf einem Schild an ihrem Kiosk. Dort lädt sie aber auch ihre Gäste ein, sie in ihrem neuen Zuhause zu besuchen, und wünscht ihren Nachfolgern viel Glück mit dem kleinen Kiosk. Sie zieht weiter und stellt sich der nächsten Herausforderung. Die Wertschätzung für ihre Gäste hat sich Metzger bis heute bewahrt und freut sich auf die kommende Saison. So soll das Milchhäusle auch in Zukunft ein Ort der Begegnung bleiben. Geplant sind tägliche Öffnungszeiten von 13 bis 18 Uhr.