Feuer in Karlsruher Kleingartenanlage ausgebrochen

Feuer in Kleingartenanlage gelegt
Symbolbild ©Feuerwehr

In Karlsruhe ist in einer Kleingartenanlage ein Feuer ausgebrochen, ein Schaden von 30.000 Euro ist dabei entstanden.

Bei einem Brand in einer Kleingartenanlage in Daxlanden im Fritschlachweg am Montag gegen 16 Uhr entstand ein Sachschaden von geschätzten 30.000 Euro.Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet wohl ein Kraftrad neben einem Gartenhaus aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. In der Folge griff das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr auf ein Gartenhaus sowie einer Sauna und einem weiteren Kraftrad über. Personen wurden keine verletzt.Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen übernommen. Die Kriminaltechnik kam zur Spurensicherung vor Ort.Zeugen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienstunter 0721/666-5555 zu melden. /ots

Lesen Sie auch
"Lange Geheimnis": Spektakulärer Neuzugang beim Karlsruher SC