Große Zelle gesichtet: Unwetter-Warnung für Karlsruhe ausgerufen!

Unwetter Wolke am Himmel.
Symbolbild

Für die Regierungsbezirke Karlsruhe und Freiburg hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am für Freitag bis 22 Uhr vor starkem Gewitter gewarnt.

Demnach kann es örtlich zu Blitzeinschlägen kommen. Vereinzelt können auch Bäume entwurzelt oder Dächer beschädigt werden, wie es in einer Mitteilung des Wetterdienstes hieß.

Anwohner werden darauf hingewiesen, besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel und sonstige Gegenstände zu achten.

Außerdem seien während des Platzregens kurzzeitige Verkehrsbehinderungen möglich. «Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr», warnte der Wetterdienst. /dpa

Lesen Sie auch
Großes Highlight am Karlsruher Schloss – "Menschen strömen her"