Kaiserstraße in Karlsruhe wird für mehrere Jahre umgebaut

Symbolbild Foto: Kasig

Karlsruhe Insider: Umbau kann dauern.

In Karlsruhe läuft seit über zwölf Jahren bereits der Umbau der Kaiserstraße, und der Umbau wird die Anwohner wohl auch noch einige Zeit Geduld kosten, denn es wird sich alles weiter hinziehen.

Nun beginnt die Neugestaltung der Kaiserstraße, und es wird auch hier noch ganz viel Zeit und vor allem Geduld kosten, bis alles so weit fertig ist, wie man es gerne haben möchte.

Nun beginnt der Rückbau der Infrastruktur, und auch dieser Rückbau wird wohl einige Monate, wenn nicht Jahre andauern.

Bislang ging die Zahl 2025 durch einige Medien, aber bis zu dem Zeitpunkt soll der zentrale Abschnitt der Kaiserstraße umgebaut sein, sodass hier dann eine einzigartige Flaniermeile entsteht.

Lesen Sie auch
Umstellung für Kunden: Sparkasse Karlsruhe plant neues Mega-Projekt

Wenn die gesamte Oberleitung dann so weit abgebaut worden ist, wird wohl auch wieder schweres Gerät für den weiteren Umbau zum Einsatz kommen, und es wird wieder laut auf der Kaiserstraße. Heute Abend wird mit dem ersten Teil der Oberleitung begonnen, welche dann fachgerecht entsorgt werden muss. Die Tiefbauarbeiten zum Lösen der Masten werden aber tagsüber ablaufen.

Es wird also bereits jetzt lauter als in den letzten Wochen.