KSC startet besonderes Event für Familien – „Spieler sind auch da“

KSC Logo vor dem Stadion.
ARCHIV - Foto: Uli Deck/dpa

Karlsruhe Insider: KSC-Familientag.

In Karlsruhe können die Bürger wieder ganz nah bei ihren Spielern sein. Der Familientag des Karlsruher Sport Vereins kommt am 10. Juli in der zeit zwischen 10 und 16 Uhr.

Dann können die Bürger den Fußball-Profis wieder Fragen stellen und sich mit ihren Lieblingsspielern ablichten lassen, denn es wird wohl mehr als ein Fotograf auf dem Gelände des KSC im Wildpark sein.

Zwei Jahre lang konnte wegen der Corona-Pandemie nichts geschehen, und nun kann endlich wieder alles so sein wie vor der Pandemie.

Die Stände sind bereits alle an Ort und Stelle und brauchen nur noch bestückt zu werden. Von Torwandschießen bis Fußball-Dart ist einiges vertreten, und für die Kleinen gibt es dann wieder eine Kinder-Ralley sowie das obligatorische Schminken .

Lesen Sie auch
Verschmutzt: Bekannte Eisdiele bei Karlsruhe landet auf Ekel-Liste

Die Fußballfans kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn sie können den Neuzugängen alle möglichen Fragen stellen, welche dann von den Neuankömmlingen auch beantwortet werden müssen.

Als krönenden Abschluss gibt es dann wieder das obligatorische Mannschaftsfoto.

Die Zeit wird schnell genug vergehen.