Neue Saison: Karlsruher SC startet gleich mit zwei Sonntagsspielen

Symbolbild

Karlsruhe Insider: Spielplan 2. Liga.

In Karlsruhe standen die Gegner des Karlsruher Sport Clubs bereits fest. Nun steht auch der genaue Zeitpunkt, denn Karlsruhe hat zunächst zwei Sonntagsspiele vor der Brust.

Am 17. Juli startet der KSC in Paderborn, wobei der Anpfiff bereits um 13.30 Uhr ist. Genau eine Woche später, am 23. Juli bestreitet der KSC sein erstes Heimspiel der neuen Runde. Hier heißt der Gegner sofort der 1. FC Magdeburg, welcher souverän Meister der 3. Liga war. Auch hier ist der Anpfiff um 13.30 Uhr.

Bereits vorher stand fest, dass der Karlsruher Sport Club im DFB-Pokal an einem Freitag gefordert ist. Die Erstrundenpartie beim Oberligisten TSG Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern findet am 29. Juli um 18 Uhr statt.

Lesen Sie auch
Stefan Raab kommt nach Karlsruhe – "Jetzt gibt es weitere Details"

Die Spiele des KSC für den Monat August sind bislang noch nicht terminiert worden.

In der Saisonvorbereitung startet die Mannschaft von Christian Eichner im Grenke-Stadion beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Dort ist der frühere KSC-Coach Markus Kauczinski der neue sportliche Leiter.