Ahnungslose Frau versucht neues E-Auto mit Benzin zu tanken

Ahnungslose Frau versucht neues E-Auto mit Benzin zu tanken
© Screenshots: TikTok/Tesla.Flex

Hoppala. Hier ist aber ganz schön was schiefgegangen. Diese ahnungslose Frau hat wohl versucht, ihr neues E-Auto mit Benzin aufzutanken.

Dass das „E“ in E-Auto eigentlich für „Elektro“ steht, ist generell bekannt. Für diese ahnungslose Frau aber offenbar nicht, denn sie versuchte nun, ihr E-Auto mit Benzin aufzutanken.

Frau will E-Auto Benzin geben

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Fahrer, die erstmals ein E-Auto fahren, von ihrem neuen Gefährt überfordert zeigen. Immer wieder machen Videos die Runde, die beweisen, dass wir wohl doch noch nicht ganz im Zeitalter der E-Mobilität angekommen sind. Wahrscheinlich haben wir dafür einfach zu lange mit Benzin getankt. Diese ahnunglose Frau macht vor, wie es nicht geht, wenn sie versucht, ihrem E-Auto Sprit in den „Tank“ zu geben.

@tesla.flex

Please tell me they weren’t being serious 😅😭 #stitch w/ @jennamariesteffens #tesla #teslatok #modelx #teslamodelx #gas #gasstation #electriccar #electricvehicle #bruh #blonde

♬ original sound – TeslaTok

Die Öffnung des Tanks kann die Frau lange suchen, denn der fällt bei batteriebetriebenen Fahrzeugen bekanntlich weg. Ihr schönes brandneues Model X von Tesla gehört da natürlich auch dazu – da ist Benzin fehl am Platz. Trotzdem beharrt sie darauf. Irgendwo muss doch das Tankloch sein, scheint sie sich zu denken. Ein fieser Passant filmt das Ganze und lädt es bei TikTok hoch. Die Kommentare überschlagen sich.

Sie sucht das Tankloch vergeblich

Natürlich braucht es eine gewisse Zeit, bis wir uns vollständig auf die neue Antriebsmethode der Elektrizität umgestellt haben. Schließlich haben wir viele Jahrzehnte lang unsere Tanks mit Benzin befüllt. So wird es die Frau aus dem Video auch damals in der Fahrschule gelernt haben. Aber dass ein Tesla, das E-Auto schlechthin, mit Strom fährt, sollte man doch eigentlich wissen. Möchte man meinen. Diese Fahrerin zeigt jedoch, dass es auch anders geht. Beziehungsweise dass es nicht geht. Es bleibt bei dem Versuch. Aber das Auto will und will einfach nicht losfahren.

Wir drücken die Daumen und geben noch einen kleinen Geheimtipp mit auf den Weg: Es vielleicht einmal an einer Ladestation probieren. Und dann: Volle Fahrt voraus.

Lesen Sie auch
Absatzrückgang: Experten erwarten enormen Einbruch bei E-Autos