Eine Bedingung: Zehntausende Menschen dürfen kostenlos Bahnfahren

Ein Vater steigt mit seinem Sohn in einen Zug.
Symbolbild © istockphoto/SbytovaMN

Eine schöne Überraschung gibt es jetzt für Zehntausende Menschen, denn diese dürfen kostenlos Bahnfahren in diesem Jahr. Allerdings gibt es dazu auch eine spezielle Bedingung, die erfüllt werden muss. Die Bahnreise kann sogar international durchgeführt werden.

Zehntausende Menschen dürfen sich freuen, denn sie können in den Genuss kommen, kostenlos Bahn fahren zu dürfen. Dies hängt mit einer Bedingung zusammen. Doch die Reise kann sogar international stattfinden.

Der Grund für das gratis Ticket

In diesem Jahr jährt sich das 60-jährige Jubiläum des Élysée Vertrags. Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten kam es nun zu einem deutsch-französischen Ministertreffen. Dort wurden gewisse Konditionen vereinbart und ausgearbeitet, die den Menschen es ermöglichen sollen Deutschland und Frankreich jeweils erkunden zu können.

Ganze 60.000 Gratis-Fahrkarten sollen dafür zur Verfügung gestellt werden. Das Ziel sei es, dass junge Menschen sowohl Deutschland als auch Frankreich bereisen können. So sollen deutsche Fahrgäste nach Frankreich gelangen und französische Reisende nach Deutschland.

Einfach einsteigen und gratis losfahren

Allgemein soll durch diese Initiative das Bahnfahren unterstützt werden. Zudem soll auch der kulturelle Austausch und die deutsch-französische Freundschaft gestärkt werden. Finanziell unterstützt wird das Projekt durch die Deutsche Bahn und der französischen Bahngesellschaft SNCF.

Lesen Sie auch
Chaos droht an deutschen Flughäfen – "Alles komplett überlastet"

Das Sonderticket ist also für beide Länder geplant, sodass beide Seiten entsprechend profitieren können. Wie das Ticket, welches im Sommer 2023 gültig sein soll, genau aussieht, muss noch geklärt werden. Die konkreten Modalitäten müssen noch ausgearbeitet werden, so die Minister. Unklar ist auch noch, wie lange das Ticket gültig ist und wie die Berechtigten es erhalten können.

Interrail-Ticket unter jungen Reisenden beliebt

Die Deutsche Bahn hat angegeben, dass 70 Prozent der Fahrgäste, dir das Interrail-Ticket in Anspruch nehmen, hauptsächlich Jugendliche oder Personen unter 27 Jahren seien. Laut DB soll der Grund darin liegen, dass sie auf die Bahn umsteigen, um das Klima zu schützen oder die gestiegenen Energie- und Spritpreise umgehen zu können.

Mit dem Interrail-Ticket können die Reisenden über 30 Länder mit nur einer einzigen Fahrkarte besuchen. Das Ticket ist einen bestimmten Zeitraum gültig und kann für unbegrenzt viele Zugfahrten genutzt werden.