Kostenlose Tickets: Zehntausende dürfen umsonst Zug fahren

Reisende warten am Bahnhof und schauen die Verbindungstafel an. Die Fahrgäste stehen direkt am Bahnsteig und warten auf den kommen Zug der Deutschen Bahn.
Symbolbild © istockphoto/Bene-Images

Kostenlose Tickets, um Frankreich mit dem Zug zu bereisen. Für 60.000 junge Menschen ist das schon bald möglich.

Schon bald können zahlreiche junge Menschen die schönsten Ecken Frankreichs mit einem kostenlosen Zugticket bereisen. Wer die Voraussetzungen erfüllt, darf Traumziele wie Paris, Nizza und die Côte d’Azur noch dieses Jahr entdecken, ohne dafür bezahlen zu müssen.

Die deutsch-französische Freundschaft

Vor 60. Jahren haben Deutschland und Frankreich den Élysée-Vertrag geschlossen. Damit besiegeln beide Länder ihre deutsch-französische Freundschaft. Anlässlich des Jahrestages möchten sie junge Menschen jetzt dazu inspirieren, das jeweils andere Land besser kennen und lieben zu lernen. Um das auch wirklich jedem zu ermöglichen, werden insgesamt 60.000 Zugtickets vollkommen kostenlos herausgegeben.

Sowohl Deutschland als auch Frankreich verteilen jeweils 30.000 kostenlose Tickets, mit denen die Inhaber das Nachbarland umsonst mit dem Zug erkunden können. Wer in Deutschland lebt und Interesse hat, kann sich online registrieren und Frankreich zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember dieses Jahres einen ganzen Monat lang mit dem Zug erkunden. Diese Art des Reisens ermöglicht es in jeder Hinsicht, Land und Leute besser kennenlernen.

Lesen Sie auch
Erste Werkstatt verlangt fast 20.000 Euro für E-Auto-Reparatur

Die Voraussetzungen für das kostenlose Zugticket

Das Bahnticket soll dazu inspirieren und animieren, das benachbarte Land zu besuchen und besser kennenzulernen. Zum Pendeln ist es nicht gedacht. Deutsche Inhaber des Freundschaftstickets können in Frankreich alle Züge des Nah- und Fernverkehrs nutzen. Wer sich dazu entscheidet, Frankreich mit einem Fernverkehrszug zu bereisen, sollte daran denken, sich zuvor einen Sitzplatz online zu reservieren, denn dieser muss im Vorfeld dazugebucht werden. Das Ticket selbst ist an allen Wochentagen gültig.

Zu den Glücklichen gehören alle Leute zwischen 18 und 27 Jahren. Denn das ist die Altersspanne, für die das kostenlose Zugticket gilt. Für das Ticket anmelden kann sich jeder, der einen gemeldeten Wohnsitz in einem der beiden Länder hat. Die Anmeldung ist in Deutschland ab Montag, 12. Juni, 11:00 Uhr möglich. Die kostenlosen Zugtickets werden vergeben, solange der Vorrat reicht.