Nur noch bis August gültig: Nachfolger für günstiges 9-Euro-Ticket kommt

Masse an einem Bahnhof.
Symbolbild © istockphoto/thehague

Karlsruhe Insider: Nachfolger gefunden.

Das beliebte 9-Euro-Ticket, welches seit Anfang Juni Gültigkeit hatte und noch bis Ende August gehen wird, wird definitiv zum 31. August 2022 auslaufen. Der Bundesverkehrsminister hatte dies bereits noch vor der ersten Fahrt bekanntgegeben.

Das 9-Euro-Ticket ist bei den Reisenden beliebt, ganz besonders am Wochenende. Dort allerdings herrscht besonders an den großen Bahnhöfen Chaos.

Es gibt einige Fahrgäste, die verärgert darüber sind, dass sie kein Fahrrad mitnehmen dürfen. Allerdings sind in der Regel besonders am Wochenende die Züge dermaßen überfüllt, dass einfach kein Platz ist für ein Fahrrad.

Allerdings hatten aber auch schon Senioren einige Schwierigkeiten, weil sie mit ihrem Rollator unterwegs waren und diesen unbedingt benötigen und daher mitnehmen müssen.

Lesen Sie auch
Verpflichtend: Neue Regel für alle Autofahrer kommt nach Deutschland

Derzeit herrscht leider immer noch eine Rekord-Inflation, und infolge des Klimawandels sollte ein Nachfolger wohl schnell gefunden werden.

Das neue Ticket heißt Klimaticket und soll mit tariflichen Maßnahmen die Attraktivität des öffentlichen Personen-Nahverkehrs dauerhaft gesteigert werden.

Der Bund soll bereit sein, ein Klimaticket zu unterstützen. Wie viel das neue Klimaticket allerdings kosten soll, wurde bislang leider noch nicht bekanntgegeben.