Sensation – Foto zeigt: Schon im Jahr 1907 gab es Elektroautos

Historischer Elektrobus im Jahr 1907.
Foto: facebook/Historic Photographs

Kaum zu glauben, aber ein Foto beweist, dass es schon im Jahr 1907 Elektroautos gab. Das steckt hinter dem Bild.

Wer Elektromobilität noch immer für eine revolutionäre Zukunftsvision hält, hat offenbar im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst. Denn ein Foto beweist jetzt, dass es bereits im Jahr 1907 Elektroautos gab. Im Internet sorgt das ungewöhnliche Bild für heftige Diskussionen.

E-Mobilität ist 120 Jahre alt

Wer an E-Autos denkt, denkt zuerst einmal an Tesla. Mit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2003 kam Elektromobilität zum ersten Mal so richtig ins Gespräch. Doch in der Realität gibt es batteriebetriebene Fahrzeuge bereits seit über 120 Jahren. Im Vergleich zu Verbrennerautos erreichten diese jedoch bis dato niemals eine vergleichbare Popularität. Aus diesem Grund löst nun ein Foto aus dem Jahr 1907, welches ein Elektroauto zeigt, heftige Diskussionen aus.

Elektroautos im Jahr 1907

Auf der Facebook-Seite „Historic Photographs“ werden regelmäßig alte Fotoaufnahmen aus längst vergangenen Jahrhunderten gepostet. Eines der neusten veröffentlichten Fotos zeigt einen Bus, der an etwas angeschlossen zu sein scheint, was mit den Worten „Charging and Power Station“ beschriftet ist. Auf Deutsch heißt das so viel wie: Ladestation. Ganz offensichtlich ein Beweisfoto, dass es schon im Jahr 1907 Elektroautos gab.

Lesen Sie auch
Dunkle Wolken bei BMW: Drastische Maßnahme bei E-Autos

Elektrischer Nahverkehr vor hundert Jahren

Und noch ein überraschender Fakt geht aus dem Bild hervor: Offenbar gab es damals nicht nur elektrisch betrieben Fahrzeuge, sondern auch die entsprechende Infrastruktur dafür. Denn bei dem Bus handelt es sich nur um eins von vielen Modellen der sogenannten Londoner Electrobus Company. Diese Firma war damals unter anderem für den öffentlichen Nahverkehr verantwortlich. In der Kommentarspalte unter dem Foto wird heftig diskutiert, ob derartige Bilder eher für oder gegen die derzeit wachsende Bewegung von E-Mobilität sprechen.

Verbrennerautos noch in der Überzahl

Derzeit befinden sich die sogenannten Verbrennerautos noch eindeutig in der Überzahl. Die meisten Tankstellen sind für Benziner und Diesel ausgelegt, während E-Autos oft das Nachsehen haben. Dass das auch anders geht, beweist das Foto des Elektroautos aus dem Jahr 1907. Damals war der öffentliche Nahverkehr viel stärker auf E-Mobilität ausgelegt.