Über 9000 Euro: Porsche-Mitarbeiter erhalten Mega-Auszahlung

Ein Gebäude von Porsche mit Porsche-Autos
Symbolbild © istockphoto/The Bold Bureau

Porsche konnte in der vergangenen Zeit seinen Umsatz deutlich steigern. Das zeigt sich jetzt in der Erfolgsprämie, welche die Mitarbeiter kassieren. 

In vielen Unternehmen winkt nach einem umsatzreichen Jahr eine kleine Prämie. Doch bei Porsche fällt diese besonders üppig aus. Über 9.000 Euro sollen Mitarbeiter jetzt erhalten. Eine deutliche Steigerung zum Vorjahr. Doch das Unternehmen hat dabei auch Ansprüche.

Sonderzahlung in Inflationszeiten

Die Porsche AG ist bekannt dafür, ihren Mitarbeitern großzügige Vergütungen und Benefits zu bieten. Eine der jüngsten Maßnahmen, die das Unternehmen ergriffen hat, ist die Zahlung einer Sonderzahlung an seine Mitarbeiter.

Die Sonderzahlung, die Porsche seinen Mitarbeitern zahlt, beläuft sich dabei auf über 9.050 Euro pro Person. Dies ist eine bedeutende Summe, die die Wertschätzung des Unternehmens für die harte Arbeit und das Engagement seiner Mitarbeiter unterstreicht.

Die Entscheidung zur Zahlung der Sonderzahlung wurde vom Unternehmen im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Betriebsrat getroffen. Das Ziel war es, den Mitarbeitern während der anhaltenden Inflation eine zusätzliche finanzielle Unterstützung zu bieten. Doch das ist nicht alles.

Lesen Sie auch
E-Autos erhalten mehr Sonderrechte - "Eigene Fahrspur für Staus"

Hilfe für Erdbebenopfer

Das Unternehmen fordert seine Mitarbeiter auch dazu auf, an die jüngsten Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien zu denken. Die Sonderzahlung soll auch als Möglichkeit dazu dienen, sich ehrenamtlich an Spendenaktionen zu beteiligen. Bei 9.000 Euro bleibt da sicherlich eine Summe zum Spenden übrig.

Insgesamt beschäftigt Porsche über 27.000 Mitarbeiter. 2022 erhielten Mitarbeiter bereits eine Prämie von über 7.000 Euro. Diese wurde jetzt deutlich gesteigert. Die Sonderzahlung wird im April 2023 an alle Porsche-Mitarbeiter in Deutschland ausgezahlt.

Geld für alle

Von dieser Sonderzahlung profitieren auch diejenigen, die normalerweise weniger verdienen. Denn Porsche macht keine Ausnahmen.

Die Entscheidung von Porsche, eine Sonderzahlung an seine Mitarbeiter zu zahlen, ist nicht nur eine großzügige Geste, sondern auch ein kluger Schachzug in Bezug auf das Mitarbeiterengagement und die Mitarbeiterbindung. Indem das Unternehmen zeigt, dass es seine Mitarbeiter schätzt und unterstützt, kann es das Vertrauen und die Loyalität seiner Angestellten stärken und gleichzeitig ihre Motivation und ihr Engagement steigern.