100.000 Euro: Diese alten Smartphones sind ein Vermögen wert

Eine Menge alter gebrauchter Handys liegt auf einem Haufen
Symbolbild © istockphoto/Roman Mykhalchuk

Wenn ihr eure Schubladen von alter Technik befreit, solltet ihr jetzt besonders genau hinschauen, denn diese alten Smartphones sind ein Vermögen wert. So manches alte Stück kann bis zu 100.000 Euro wert sein.

Wer im Rahmen des Frühjahrsputzes nun seine Regale und Schubladen aufräumt und alte Handys findet, sollte erst einmal genau hinschauen, denn diese alten Smartphones können ein Vermögen wert sein. So manches Stück kann dem Verkäufer bis zu 100.000 Euro einbringen. Diese Modelle haben Sammlerwert.

Immer das neueste Modell

In der heutigen Zeit muss es immer das neueste Handy-Modell sein. Und natürlich muss das Smartphone auf dem aktuellen Stand der Technik sein und immer wieder neue Features beinhalten. Die Hersteller arbeiten nicht nur am Design und einer breiten Farbpalette. Auch die Funktionen müssen immer mehr den Ansprüchen des modernen Nutzers genügen. Daher verschwinden alte Handys oft in den Schubladen in der hintersten Ecke und werden jahrelang nicht mehr angeschaut. Bis man anfängt auszumisten.

Diese alten Smartphones bringen ein Vermögen

Wer jetzt jedoch mit dem Gedanken spielt, die alten Handys einfach in den Müll zu werfen, sollte lieber zweimal hinschauen. Denn bestimmte alte Smartphones können ein Vermögen wert sein. Dazu zählt beispielsweise das iphone der ersten Generation. Das Modell kam 2007 auf den Markt und funktioniert nur mit 2G. Derzeit gibt es ein Inserat eines Verkäufers, der dieses Handy in gebrauchtem, aber voll funktionsfähigem Zustand für schlappe 96.000 Euro anbietet. Im Gegensatz zu den heutigen Handy-Akkus hält der des iphones fast eine ganze Woche.

Lesen Sie auch
Neue Masche in deutschen Briefkästen – Millionen Bürger betroffen

Ebenfalls ein echtes Sammlerstück ist das Nokia Arte 8800, das 2005 auf den Markt kam. Dieses Handy ist ebenfalls in einem guten Zustand und funktioniert voll. Auf ebay gibt es ein Inserat, in dem das Smartphone für 2.500 Euro angeboten wird. Und noch ein Nokia schafft es auf die Sammler-Liste: das Nokia 8890. Ein Verkäufer bietet dies in neuem und originalverpacktem Zustand an. Da das Handy 2000 auf den Markt kam, ist allein diese Tatsache schon eine echte Seltenheit.