Er ist reich: Pietro Lombardis Gage bei DSDS durchgesickert

Pietro bei DSDS.
Foto: facebook/PietroLombardiOfficial/

Er ist zurück und feiert sein Comeback: Pietro Lombardi. In der letzten Staffel DSDS sitzt der Karlsruher neben Dieter Bohlen in der Jury.

Bald startet die 20. und damit letzte Staffel von DSDS. Fans der Sendung fiebern dem „Finale“ der beliebten Sendung bereits entgegen. Natürlich ist auch wieder „Kult-Juror“ Dieter Bohlen dabei. Mit dabei in der Jury ist Pietro Lombardi – und für diese Aufgabe bekommt er eine immense Gage.

Pietro Lombardi kommt zurück

Der 30-jährige Pietro Lombardi gehört für viele inzwischen fast zum Inventar bei der RTL-Castingshow. Tatsächlich ist er quasi ein DSDS-Urgestein. 2011 gewann er die Castingshow, zudem lernte er dort auch seine heutige Ex-Frau Sarah Engels kennen und lieben. Beide haben einen gemeinsamen Sohn, der kleine Alessio ist bereits sieben Jahre alt. Auch als Jury-Mitglied war Pietro Lombardi schon mehrfach bei DSDS dabei. Nicht zum Bereits 2019 und 2020 saß er neben „Pop-Titan“ Dieter Bohlen am Pult und bewertete neue Gesangstalente.

Pietro Lombardi lässt sich seine Teilnahme anständig bezahlen

Für das Dabeisein in der Jury erhält der beliebte Sänger eine stattliche Gage. Laut Insider-Informationen handelt es sich um rund 40.000 Euro.

Nach zuletzt deutlich sinkenden Einschaltquoten sollen Pietro Lombardi und Dieter Bohlen das Format in der letzten Staffel wieder richten. Lombardi pausierte drei Jahre in der Jury, auch Bohlen machte ein Jahr Pause. In seinem Fall war die Pause allerdings nicht freiwillig. RTL hatte ihn hinausgeworfen, das Format sollte familienfreundlicher werden.

Doch der Plan ging nicht auf. Mit Florian Silbereisen als Chefjuror sanken die Quoten rapide. Jetzt soll der beliebte Pietro Lombardi zusammen mit Dieter Bohlen wieder für mehr Zuschauer sorgen.

Es gibt ein drittes Jurymitglied

Wer die Sendung kennt, weiß, dass es immer auch weibliche Unterstützung für die Jury gibt. Pietro Lombardi und Dieter Bohlen urteilen auch in der finalen Staffel nicht allein. Angeblich soll Leonie Burger die beiden dieses Mal unterstützen.

Sie tritt unter dem Künstlernamen Leony auf und ist bisher noch recht unbekannt. Shirin Davis, die bisher die Jury unterstütz hatte, sagte ab.  Sie konnte die Gage offenbar nicht locken. Die Gründe für ihre Entscheidung gab sie jedoch nicht an.

Ob noch eine vierte Person in der Jury sein wird, ist derzeit nicht bekannt.