Media Markt und Saturn: Aus für etliche Filialen könnte drohen

Der Eingang eines Media Markts.
Symbolbild © istockphoto/Creativebird

Erst vor Kurzem haben Media Markt und Saturn ihre jeweiligen Online-Shops zu einem vereint. Jetzt sollen weitere Schritte folgen, bei denen die Elektromärkte noch enger zusammenrücken. Doch dadurch könnten möglicherweise sogar etlichen Filialen das Aus drohen.

Anscheinend sollen Media Markt und Saturn ihre Geschäfte noch enger miteinander vereinen. Erst kürzlich wurden beide online Shops zusammengelegt. Möglicherweise könnte dies jedoch auch das Aus für etliche Filialen bedeuten.

Harte Zeiten für Elektromärkte

So gut wie in jeder Region findet sich ein Media Markt und Saturn. Allerdings haben beide Märkte derzeit mit einer sehr zurückhaltenden Kaufkraft der Kunden sowie der starken Konkurrenz im Onlinehandel zu kämpfen. Beide Märkte gehören zum Mutterkonzern Ceconomy und sind in jüngster Vergangenheit näher zusammengewachsen.

Mittlerweile teilen sich die beiden Märkte einen gemeinsamen Online-Shop. Jetzt allerdings gibt es Meldungen darüber, dass etlichen Filialen das Aus drohen könnte. Jedoch heißt das auch, dass das online Geschäft der Elektromärkte weiter ausgebaut werden soll. Es kursieren also gegensätzliche Meldungen dazu.

Gerüchte über Fusionierung

Schon seit einiger Zeit gibt es immer wieder Gerüchte darüber, dass Saturn und Media Markt miteinander fusionieren könnten. Dabei soll Media Markt den Konkurrenten Saturn quasi aufnehmen, wodurch Saturn vom Markt verschwinden würde. Bestätigt wurden diese Theorien jedoch bislang offiziell noch nicht.

Lesen Sie auch
Einsparungen: ZDF und ARD schalten es endgültig ab

Es ist also in der Tat schwer abzuschätzen, wie viel Wahrheitsgehalt in diesen Meldungen tatsächlich steckt. Angefeuert werden die Gerüchte jedoch auch dadurch, dass im Ausland die Marke Saturn nicht mehr existiert. Außerdem soll auch ein Ex-Manager gegenüber Medien geäußert haben, dass ein Ende von Saturn auch die Schließung von Doppelstandorten bedeuten könnte.

Fakten zur Saturn Schließung

Eine Konzernsprecherin soll hingegen die Gerüchte dementiert haben. Saturn stehe nicht vor einem Aus und auch eine Verschmelzung sei nicht geplant. Überdies hätten beide Märkte viele Fans und man wolle beide Marken weiter stärken.

Zudem würde man auch weiterhin in den stationären Handel investieren, da er ein wichtiger Bestandteil der Strategie sei, so hieß es weiter. Dennoch werden wohl Media Markt und Saturn auch in Zukunft noch enger zusammenrücken.