Mit Stöcken bei Karlsruhe attackiert: Gruppe junger Männer jagen Fußgänger!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (ots) – Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Montagabend in der Kehler Straße haben die Beamten des Polizeireviers Rastatt Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Während die Hintergründe des Disputs noch im Dunklen liegen, konnte bislang ermittelt werden, dass vier Unbekannte gegen 20.50 Uhr einen 31-Jährigen sowie seinen 25-jährigen Begleiter mit Stöcken angegriffen haben.

Hierbei wurde der 31 Jahre alte Mann verletzt. Die beiden Männer sind anschließend in eine Tankstelle geflüchtet und haben von hier aus die Polizei verständigt.

Bei mindestens zwei der Angreifer soll es sich nach derzeitigem Sachstand um Männer südländischer Erscheinung gehandelt haben. Hinweise zu dem Vorfall nehmen die ermittelnden Beamten unter der Telefonnummer: 07222 761-120 entgegen.

Lesen Sie auch
Anwalt-Tipp: Autofahren immer ohne Führerschein dabei zu haben