Neuer besonderer Abendmarkt in Karlsruhe: Zum Feierabend einkaufen!

Symbolbild

Karlsruhe: Eine große Auswahl an Bio-Erzeugnissen wie Gemüse, Käse, Fleischwaren, Säfte, Honig, Öle, Blumen, sowie Schmuck und Selbstgestricktes, wird am Samstag, 26. September, von 17 bis 22 Uhr, beim dritten Bio-Erzeuger Abendmarkt auf dem Rathausplatz in Grötzingen angeboten.

Ebenso vor Ort ist die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) mit einem Informationsstand. Für Kinder gibt es das KiKoMo, ein solarbetriebenes Experimentierlabor.

Der vom Verein Neue Allmende e.V. in Kooperation mit der Ortsverwaltung Grötzingen organisierte Abendmarkt wird um 17 Uhr eröffnet. Für das leibliche Wohl ist mit Getränken gegen Spende gesorgt. Coronabedingt soll der Mund-Nasen-Schutz getragen und die Abstandsregeln eingehalten werden.

Lesen Sie auch
Hund wird vom Rhein mitgerissen​ - Angler rettet ihn aus Wasser

Wegen der Veranstaltung leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Buslinie 21 in Fahrtrichtung Durlach Turmberg an diesem Tag von 16 bis 23 Uhr zwischen den Haltestellen Rathaus und Büchelbergstraße um. Von Grötzingen Nord kommend erfolgt die Umleitung nach der Haltestelle Rathaus über die Rathausgasse, Krumme Straße zum Niddaplatz und in die Büchelbergstraße.