Radfahrer mitten in Karlsruhe im Fokus – Zahlreiche Verstöße!

Symbolbild © istockphoto/frantic00

Karlsruhe-Insider: Im Fokus einer Verkehrskontrolle in der östlichen Innenstadt am heutigen Donnerstag, zwischen 08:00 und 09:45 Uhr, standen Radfahrer.

Im Bereich der Kriegsstraße / Hirschstraße wurden insgesamt 32 Fahrräder, darunter auch drei Elektrokleinstfahrzeuge,von der Verkehrspolizei kontrolliert.

Hierbei wurden 23 Rotlichtverstöße festgestellt. Zudem waren drei Radfahrer in falscher Richtung auf dem Radweg unterwegs und sechs Radfahrer fuhren auf dem Gehweg.

Auch zwei Fußgänger, welche bei Rotlicht die Ampel passierten, konnten festgestellt werden. Auch wurden im Rahmen der Kontrolle zahlreiche verkehrserzieherische Gespräche geführt. Die Verkehrspolizei stieß hierbei auf eine breite Einsicht. /ots

Lesen Sie auch
Maßnahmen: Erste deutsche Städte bereiten sich auf Blackout vor